5. Regionales Gathering am 16.06.2018 | Hülben

Einführung

  • Die Regionalen Gatherings sind ein prophetischer Akt
  • Fortsetzung des Werkes der Versöhnung und der Wiederherstellung von Beziehungen, das der Herr beim Gathering im Oktober 2017 begonnen hat
  • Hosea 6:1-3 “„Kommt und lasst uns zum HERRN umkehren! Denn er hat zerrissen, er wird uns auch heilen; er hat geschlagen, er wird uns auch verbinden. Er wird uns nach zwei Tagen neu beleben, am dritten Tag uns aufrichten, dass wir vor seinem Angesicht leben. So lasst uns ihn erkennen, ja, lasst uns nachjagen der Erkenntnis des HERRN! Sicher wie die Morgenröte ist sein Hervortreten. Er kommt wie der Regen zu uns, wie der Spätregen, der die Erde benetzt.”
    • Wir empfinden, dass wir uns mit diesem Gathering, was die Wiederherstellung der Beziehungen angeht, am zweiten Tag befinden – und damit an der Schwelle zu diesem dritten Tag: Wir glauben, dass der Herr seinen Leib in dieser Region jetzt in dieser Zeit neu beleben möchte.
    • Es gibt ein Beziehungsgeflecht in dieser Region, das vom Himmel her echt und bereits existent ist – und der Herr möchte diesem Geflecht Leben einhauchen, damit es auch hier auf der Erde sichtbar und wirklich wird.
    • Wir stehen an der Schwelle dazu, dass er selbst seinen Leib hier in der Region aufrichtet, so dass wir als EIN Mann vor seinem Angesicht leben – und daran wird die Welt erkennen, dass Gott seinen Sohn gesandt hat! (Joh 17).
    • Dafür versammeln wir uns als „Überrest“, in Stellvertretung für den gesamten Leib dieser Region. 
  • Alle Generationen: keine dieser Generationen hat dabei einfach nur einen Zuschauerplatz! 

Block 1: Shofarblasen … Shabbat Shalom!

  • Die Wirklichkeit der Shabbatruhe (ruhen in dem vollbrachten Werk Jesu) für uns und diese Region

Block 2: Wiederherstellung der Beziehungen

  • Freundschaftsbänder “Zieht an das Band der Liebe” (Kol 3:14)
  • Vision “Armee der Invaliden” (TF):
    Ich sah eine total versprengte Armee war. Die einzelnen Heeresmitglieder waren total diffus überall im Tal verteilt. Einzelne von ihnen machten sich auf, um wieder zusammenzukommen und sich (wieder) zu einer Armee zu formieren.
    Mein Blick auf das Tal fokussierte sich (wie ein Zoom) und ich konnte erkennen, dass diese versprengte Armee aus sehr, sehr vielen Invaliden bestand. Diese Invaliden hatten überall Verbände (auch Kopfverbände), und zum Teil waren sie komplett in Verbände eingewickelt – wie Mumien. Ich fragte den Herrn: „Was ist mit ihnen?“ Der Herr sagte daraufhin: „Sie haben vergessen, ihre Verbände abzunehmen. Und jetzt glauben sie ihren Verbänden mehr, als der Realität meiner Heilung.

    • Es ist an der Zeit, dass wir dem perfekten und vollkommenem Werk Jesu mehr glauben, als den Überbleibseln unserer Verwundungen. Das Werk Jesu war und ist perfekt! In ihm haben wir vollkommene Wiederherstellung.
    • Vergebung = die Wiederherstellung der wahren Identität.
      Ich habe die Vergebung empfangen, wenn ich ruhe, in der Identität, die ich von Gott her, habe (= seine Ebenbildlichkeit).
      Ich habe dem anderen vergeben, wenn ich ihn wieder so sehe, ruhend in der Ebenbildlichkeit, die er von Gott in Jesus empfangen hat.
  • Proph. Zeichenhandlung am Kreuz für diejenigen, die noch Verbände/Krusten etc. tragen. -> Kommt zum Kreuz, stellt euch unter diesen Gnadenstrom, der vom Himmel fließt und empfangt Heilung und Wiederherstellung
  • Prophetische Zeichenhandlung “Karte & Netz”
    • Vision/Eindruck TM: Der Herr hat unsere Geschwister in der Region gepflanzt. Habe Pflanzschicht gesehen und die unterirdische Vernetzung der Wurzeln. Der Feind hat versucht, seinen Samen des Neides und der Uneinigkeit zu säen, aber durch die Vernetzung hat der Feind keinen Boden gefunden …  -> Die Vernetzung ist unterirdisch. Der Feind ist darin nicht involviert.

Block 3: EINS – damit die Welt Jesus erkennt

   

Block 4: Ausgießen der Liebe & Ballonstart

  • Wir möchten, dass diese Botschaft des vollkommenen Opfers Jesus Christus, noch einmal in diese Region hineingesandt ist. Wir möchten die Atmosphäre über dieser Region schwängern mit der Wirklichkeit der Liebe Gottes – und haben dies durch einen Ballonstart ausgedrückt. An diesen Luftballons werden Worte der Liebe Gottes bzw. seiner Sicht, hängen …
  • Ein Reden Gottes für dieses Gathering:
    „Ich möchte diese Region wässern wie mit Spätregen. Ich möchte meine Liebe über dieser Region regnen lassen und meinen Leib einhüllen in den warmen Regenstrom meiner Liebe. Ich will Hartgewordenes wieder weich machen und Verhärtetes wieder zugänglich und verletzlich.
    Ich will meinem Leib die einzige Zuflucht und die einzige Sicherheit sein. Die Sicherheit meiner ewigen und brennenden Liebe ist wirklicher, wirksamer und wahrhaftiger als jede andere Sicherheit – sei es Rückzug, Separation, Selbstschutz oder das hochmütige Erheben übereinander in Verachtung oder Ignoranz.
    Die Ströme meiner Liebe bringen Reinigung, Heiligung, Heilung und Wiederherstellung.
    Die Wirklichkeit der Kraft und Wirksamkeit meiner Liebe ist bereit.  – Bist du es auch?
    Bist du bereit, deine Waffen und Wunden niederzulegen und abzugeben?
    Bist du, seid ihr, bereit für die wirksame Wirklichkeit meiner Liebe in eurer Mitte?
    Meine Liebe liebt perfekt.
    Meine Liebe ist genug.
    Es ist meine Liebe, die ausreicht.
    Es ist meine Liebe, die heilt.
    Es ist meine Liebe – und diese steht im Überfluss bereit.
    Bist du bereit, deine eigene Anstrengung zu lieben in mich hinein zu ertränken?
    Bist du bereit, deine eigene Unfähigkeit zu lieben und zu vergeben, loszulassen und stattdessen meine Fähigkeit zu lieben und zu vergeben zu empfangen?
    Empfange meine Liebe – und empfange meine Kraft zu lieben. Strecke dich aus nach dem Spätregen meiner Liebe. Empfange, empfange, empfange.
    Ich bin es, der harte Herzen neu und lebendig macht. Und ich bin es, der Wasser auf das dürre Land ausgießt und Leben sprießen lässt. Ich bin es, der dem Durstigen zu trinken gibt und dessen Quelle unerschöpflich ist. Ich bin der Ewige, der Ursprung, das Leben, die Liebe. Und ich will diese Region noch einmal schwängern mit der Offenbarung meiner Selbst, mit der Erkenntnis meiner Herrlichkeit und der Wirksamkeit meiner Liebe. ICH BIN ES – JA, ICH BIN ES, spricht der Herr der Heerscharen. Der Gott, DEIN Gott, der dich liebt und um dich eifert. ICH BIN ES – JA, ICH BIN ES!“